Regierungsviertel , Düsseldorf

Reiseführer und Bilder zu Regierungsviertel in Düsseldorf

11

Regierungsviertel (Düsseldorf)

Nutzen Sie auch Fotos Regierungsviertel , den Stadtplan-Regierungsviertel oder Hotels Nähe Regierungsviertel .

Als Regierungsviertel wird in der Landeshauptstadt Düsseldorf ein nicht genau begrenzter Bereich in der Umgebung des Landtags Nordrhein-Westfalen bezeichnet, in dem sich eine Reihe von Behörden der Landesregierung von Nordrhein-Westfalen und weitere Einrichtungen konzentrieren, die die räumliche Nähe von Parlament und Regierung nutzen.

Das Regierungsviertel erstreckt sich zu beiden Seiten der Rheinkniebrücke am rechten Rheinufer in den Stadtteilen Unterbilk, Carlstadt und Friedrichstadt.

Prägende Gebäude, Anlagen und Flächen

Folgende Gebäude bilden den Kern des Regierungsviertels:

  • das Gebäude des Landtags Nordrhein-Westfalen, Platz des Landtags 1,
  • das Bürogebäude Stadttor mit der Staatskanzlei und dem Sitz des Ministerpräsidenten, Stadttor 1,
  • die Villa Horion als Sitz des Landtagspräsidenten und als Nebengebäude des Landesparlaments, Johannes-Rau-Platz,
  • das Gebäude des Ministeriums für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alte, Horionplatz 1,
  • das Gebäude des Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr, Jürgensplatz 1,
  • das Gebäude des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport, Haroldstraße 4,
  • das Gebäude des Ministeriums für Inneres und Kommunales, Haroldstraße 5.

Gebäude von Einrichtungen, die die räumliche Nähe von Regierung und Parlament nutzen, sind unter anderem:

  • das WDR-Funkhaus Düsseldorf mit dem Regionalstudio Düsseldorf, Stromstraße 24,
  • das Gebäude der NRW.Bank, Förderbank des Landes Nordrhein-Westfalen, Kavalleriestraße 22,
  • das Ständehaus als Ausstellungsgebäude K21 der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, Ständehausstraße 1.

Gebäude, Anlagen und Flächen, die das Regierungsviertel im Weiteren räumlich, baulich oder verkehrlich prägen, sind:

  • der Rheinturm 15 als Wahrzeichen Düsseldorfs,
  • die Rheinkniebrücke als oberirdische Hauptverkehrsachse und Rheinquerung,
  • der Rheinpark Bilk als moderne Parkanlage am Landtag und am Rheinufer,
  • der Rheinufertunnel als unterirdische Hauptverkehrsachse,
  • die Rheinuferpromenade  9  als Gastronomie- und Flaniermeile am Rheinufer,
  • die Grünanlagen am Spee’schen Graben, am Schwanenspiegel und am Kaiserteich als historische Parks.

Geschichte

Am 2. Oktober 1988 wurde der Landtag Nordrhein-Westfalen 14 im Bereich des früheren Berger Hafens am Rhein eingeweiht. Das Gebäude und seine Nutzung gaben fortan den Anstoß zu einer weitgehenden Umgestaltung der Umgebung. Mit der Wahl seines Bauplatzes in einer beherrschenden Lage am Rhein stellte sich der Landtag in die Reihe bedeutender anderer Parlamentsbauten, die durch eine Position an einem großen Fluss einen imposanten Auftritt erzielen, zum Beispiel die Parlamente in London und Budapest. Spiritus rector der Idee eines Landtag-Neubaus am sogenannten Rheinknie war der Architekt und Stadtplaner Edmund Spohr.

Die 1911 erbaute, neoklassizistische Villa Horion am heutigen Johannes-Rau-Platz hatte bereits den ersten Ministerpräsidenten Nordrhein-Westfalens als Dienstsitz und Staatskanzlei gedient, doch war von einem Regierungsviertel dort noch lange nicht die Rede. Scherzhaft wurde der Dienstsitz des Ministerpräsidenten vielmehr als das Pförtnerhäuschen von Mannesmann tituliert, weil die benachbarten Verwaltungsgebäude der Mannesmann AG weitaus eindrucksvoller erschienen.

In größerer Entfernung vom Dienstsitz des Ministerpräsidenten, im Ständehaus, dem Gebäude des preußischen Provinziallandtages der ehemaligen Rheinprovinz, hatte der Landtag von 1949 bis 1988 seinen ersten Sitz.

Seitens der Stadt Düsseldorf war in der Wiederaufbauphase nach dem Zweiten Weltkrieg daran gedacht, die Berliner Allee als Regierungsstraße zu entwickeln. Allerdings ging dieser Gedanke rasch unter, als sich die Ministerien des jungen Landes Nordrhein-Westfalens über das Stadtgebiet Düsseldorfs zu verteilen begannen.

Erst im Zuge der Konzentration und des Neubaus von Landesministerien im Bereich der Villa Horion, mit der Eröffnung des neuen Landtaggebäudes im Jahre 1988 und mit der bis 1995 andauernden Umgestaltung des Umfeldes durch Rheinufertunnel, Rheinuferpromenade  9  und Rheinpark Bilk entstand beiderseits des Fußes der Rheinkniebrücke ein städtebaulich gestalteter Raum mit einer gewissen Aufenthaltsqualität, die den Gedanken an ein Regierungsviertel plausibel machte.

Das Ständehaus, der vormalige Sitz des Landtags, stand von 1988 bis 1996 zunächst leer. Ein Konzept, darin die Staatskanzlei und den Sitz des Ministerpräsidenten unterzubringen, wurde in dieser Zeit entwickelt, aus Kostengründen aber wieder verworfen. 1996 wurde dann ein Plan zum Umbau des Ständehauses als Ausstellungsgebäude der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen vorgestellt. Nach diesem Plan war der große, glasüberdachte Innenhof auch als repräsentativer Rahmen für staatliche Veranstaltungen des Landes Nordrhein-Westfalen gedacht. Das Gesamtkonzept fand die Zustimmung des Landes und wurde in den Jahren 1996 bis 2002 realisiert.

Auf Initiative des damaligen Ministerpräsidenten Wolfgang Clement mietete das Land Nordrhein-Westfalen seit 1999 Räume im Bürohochhaus Stadttor an, um den Amtssitz des Ministerpräsidenten und die Staatskanzlei dorthin zu verlegen.

Diskussionen und Pläne

Am 23. August 2010 berichtete der Online-Dienst der Rheinischen Post, dass unter anderem der an das Regierungsviertel angrenzende Gebäudekomplex des Unternehmens Vodafone vom landeseigenen Bau- und Liegenschaftsbetrieb gekauft worden sei, um dort weitere Ministerien zu konzentrieren. Verschiedene Landtagsabgeordnete würden die geplanten Umzüge von Ministerien in diese Gebäude begrüßen. Auch der Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf, Dirk Elbers, würde zustimmen, weil es reizvoll sei, alle Ministerien in Landtagsnähe zu zentrieren und den gesamten Bereich städtebaulich neu zu planen.

  • Königsallee - Die Königsallee, in Kurzform auch als Kö bekannt, ist eine Bou...
  • St. Lambertus ist eine von vier katholischen Kirchen im Düsseldorfer Stadtt...
  • Der Rheinturm ist ein 174,5 Meter hoher Fernmeldeturm in Düsseldorf.Der von...
  • Das im südlichen Düsseldorfer Stadtteil Benrath gelegene Schloss Benrath wu...

Regierungsviertel -Stadtplan

Stadtplan Regierungsviertel

Zurzeit oft gebuchte Düsseldorf Hotels

Radisson Blu Media Harbour Hotel, Düsseldorf Bild
Hammer Strasse 23, 40219 Düsseldorf
EZ ab 50 €, DZ ab 76 €
Stage 47 Bildansicht
Graf-Adolf-Straße 47, 40210 Düsseldorf
EZ ab 92 €, DZ ab 101 €
Hotel Imperial Düsseldorf (Superior) Impressionen
Venloer Str. 9, 40477 Düsseldorf
EZ ab 66 €, DZ ab 89 €
Burns Art & Culture Düsseldorf Bild
Stephanienstraße 6, 40211 Düsseldorf
DZ ab 123 €

Düsseldorf Reiseführer per PDF-Download

Den vollständigen Düsseldorf-Reiseführer einschließlich den Fotos und Landkarten per PDF kostenlos zur Reservierung einer Unterkunft
Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Düsseldorf

Reiseführer von Düsseldorf:

Umfassender Reiseführer von DüsseldorfBis zu Bilder, Stadtpläne von Düsseldorf, SeitenThemen, Ausschnitte und Anordnung individuell anpassbarFür 30 Reiseziele verfügbarÜber Sofort-Download kostenlos zur Reservierung eines Düsseldorf-Hotels sowie für nur 9,95 € über unseren PDF-Online-Shop

Straßenkarte hierzu

Sehen Sie die Umgebung im Regierungsviertel -Stadtplan. Sie sehen darin zusätzliche Attraktionen und Unterkünfte.

Weitere Touristenattraktionen der Umgebung

In der Umgebung finden Sie folgende Attraktionen: Theatermuseum Düsseldorf (900 m)Kö-Galerie (900 m)Hofgarten (900 m)Königsallee (900 m)Königsallee (900 m) Sehen Sie hier nach weiteren zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten in Düsseldorf.

Hotels von Citysam

Billige Düsseldorf Hotels hier suchen sowie reservieren

Folgende Unterkünfte befinden sich bei Regierungsviertel und weiteren Attraktionen wie St. Lambertus , Rathaus Düsseldorf, Königsallee . Außerdem gibt es in unserer Unterkunftsplattform momentan 276 andere Hotels in Düsseldorf. Alle Buchungen inkl. kostenlosem PDF Reiseführer zum Sofortdownload.

Design Apart by Centro Comfort Inoffizielle Bewertung 3 TOP

Mertengasse 2 46m bis Regierungsviertel
Design Apart by Centro Comfort

Altstadt Hotel Rheinblick

Mühlenstr. 15 57m bis Regierungsviertel
Altstadt Hotel Rheinblick

Hotel Sankt Andreas

Andreasstraße 13 110m bis Regierungsviertel
Hotel Sankt Andreas

Barcelona Bed & Breakfast

Hunsrückenstrasse 5 170m bis Regierungsviertel
Barcelona Bed & Breakfast

AltDüsseldorf Inoffizielle Bewertung 2

Hunsrückenstr. 11 180m bis Regierungsviertel
AltDüsseldorf

Ihre Suche nach weiteren Unterkünften:

Anreise:
Abreise:

Forum für Deine Tipps

Häufig gestellte Fragen und Antworten betreffs Düsseldorf jetzt im übersichtlichen Forum.

Weitere Threads aus dem Düsseldorf Forum von anderen Regierungsviertel Fans

Deine Frage über Regierungsviertel im Forum stellen:

Elasasa: neue Freundinnen finden (0 Antworten)
Hallo, sind hier vielleicht ein paar Mädels auf der Suche nach neuen Freundinnen? Ih bin neu in Düsseldorf und versuche gerade einen Mädelsstammtisch
weiterlesen / antworten
tantalos: Kontaktgesuch Region Gaziantep Kilis (0 Antworten)
Suche deutsch- oder engl. sprachigen Kontakt in die Region Gaziantep bzw. Kilis.
weiterlesen / antworten

Regierungsviertel  in Düsseldorf Copyright © 1999-2017 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.