Rheinufertunnel , Düsseldorf

Beschreibungen , Fotos von Rheinufertunnel in Düsseldorf

10

Rheinufertunnel (Düsseldorf)

Besuchen Sie zusätzlich Fotos Rheinufertunnel , den Stadtplan-Rheinufertunnel sowie Hotels nähe Rheinufertunnel .

Der Rheinufertunnel ist ein 2 km langer und vierspurig geführter Straßentunnel in Düsseldorf und Bestandteil der Bundesstraße 1.

Er verläuft am rechtsrheinischen Ufer und wurde am 15. Dezember 1993 nach dreieinhalb jähriger Bauzeit für den Verkehr freigegeben. Er gilt als Düsseldorfer Jahrhundertprojekt und eines der bisher größten Projekte zur Verkehrsberuhigung. Düsseldorf war nämlich durch die stark befahrene Rheinuferstraße vom Rhein getrennt. Inzwischen fahren 55.000 Autos täglich unter der Erde. Ein verzweigtes Röhrensystem sorgt für die Anbindung vieler anderer, oft vierspurigen Straßen, wie zu Beispiel der Rheinkniebrücke. Wegen der Enge des Raumes verlaufen 2 x 2 Richtungsfahrspuren zur guten Hälfte übereinander. Dazu gesellen sich weitere Röhren, in denen die Teilarme des Flusses Düssel zum Rhein geführt werden. Die südliche Einfahrt des Rheinufertunnels ist beeindruckend in Form eines Wolkenkratzertores, dem Düsseldorfer Stadttor, ausgeführt. Die nördliche Einfahrt liegt knapp südlich der Oberkasseler Brücke.

Wegbereiter für die Planung und den Bau des Rheinufertunnels war der Ratsbeschluss von 1976 mit dem Auftrag einer gutachterlichen Untersuchung für diesen Bereich. Ergebnis: Große Teile des Hafens werden nicht mehr für den klassischen Hafenumschlag benötigt. Damit war der Weg frei für die Planung zur Tieflegung der Rheinuferstraße. Auch der störende als Hochstraße geführte Teil der Bundesstraße 1 sollte verschwinden. Am 17. Dezember 1987 fasste der Rat der Stadt schließlich den Grundsatzbeschluss zum Bau und unter großer Beteiligung der Bevölkerung erfolgte am 15. März 1990 der erste Spatenstich mit 1990 Liter Freibier.

Für den Tunnel wurden rund 235.000 Kubikmeter Beton und 22.000 Tonnen Betonstahl verbaut. Rund 125.000 Lkw-Ladungen Erdreich wurden abtransportiert. Zur Ausstattung des Tunnels gehören 72 Ventilatoren, 1657 Leuchten und Notleuchten. Weiterhin sind 53 Überwachungskameras installiert. 120 Kilometer Kabel wurden verlegt. Handynutzung und Rundfunkempfang sind möglich. Die Kosten für die Instandhaltung des Tunnels belaufen sich auf jährlich 500.000 Euro.

Durch den Bau des Tunnels entstand auch die Rheinuferpromenade. Sie beschreibt einen insgesamt ca. 3 km langen Gehweg nördlich und südlich des Rheinturms entlang des Ufers der ostrheinischen Seite Düsseldorfs. Da der Verkehrsstrom nun unterirdisch liegt, grenzt der berühmteste Stadtteil Düsseldorfs, die Altstadt, wieder ans Rheinufer. Der oberirdische Teil der Straße konnte erheblich verkehrsberuhigt werden und ist nun auch für Fußgänger, Skater und Radfahrer eine der Attraktionen der Stadt, auf dem viele Open-Air-Veranstaltungen stattfinden. Durch weitere Ausgestaltung der Rheinuferpromenade  9  erscheint die vom Rhein aus gesehene Skyline nun sehr imposant.

In der Folge kam es am Rheinufer auch zur Ansiedlung mondäner Architektur. Am südlichen Ende des Tunnels wurde die Stadt in den letzten 25 Jahren komplett umgestaltet. So entstanden hier das Düsseldorfer Stadttor, der Rheinturm 15, das Gebäude des NRW-Landtages sowie der Medienhafen 13 mit den Bürotürmen des Architekten Frank Gehry.

  • Königsallee - Die Königsallee, in Kurzform auch als Kö bekannt, ist eine Bou...
  • St. Lambertus ist eine von vier katholischen Kirchen im Düsseldorfer Stadtt...
  • Der Rheinturm ist ein 174,5 Meter hoher Fernmeldeturm in Düsseldorf.Der von...
  • Das im südlichen Düsseldorfer Stadtteil Benrath gelegene Schloss Benrath wu...

Rheinufertunnel -Stadtplan

Stadtplan Rheinufertunnel  Düsseldorf

Im Augenblick angesagte Unterkünfte

Hotel Bismarck Bild
Bismarckstr. 97, 40210 Düsseldorf
EZ ab 57 €, DZ ab 79 €
Hotel Minerva Garni Foto
Cantadorstraße 13a, 40211 Düsseldorf
EZ ab 55 €, DZ ab 69 €
Radisson Blu Media Harbour Hotel, Düsseldorf Fotografie
Hammer Strasse 23, 40219 Düsseldorf
EZ ab 50 €, DZ ab 76 €
Best Western Savoy Hotel Düsseldorf Bild
Oststr. 128, 40210 Düsseldorf
EZ ab 54 €, DZ ab 74 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Düsseldorf

Hotels reservieren

Reservieren Sie Ihr gutes Hotel in Düsseldorf jetzt über Citysam ohne Reservierungsgebühr. Gratis zur Reservierung bekommt man über Citysam einen Download Reiseführer!

Straßenkarte von Düsseldorf

Überschauen Sie Düsseldorf sowie die Region durch die nützlichen Düsseldorf Stadtpläne. Per Straßenkarte finden Sie passende Attraktionen und buchbare Hotelangebote.

Attraktionen

Infos und Bilder über Kunsthalle Düsseldorf, Schloss Benrath, Landtag Nordrhein-Westfalen, Medienhafen und zahlreiche andere Sehenswürdigkeiten finden Sie innerhalb unseres Reiseportals dazu.

Hotels von Citysam

Preiswerte Hotels in Düsseldorf jetzt finden sowie reservieren

Die folgenden Unterkünfte befinden sich in der Nähe von Rheinufertunnel und sonstigen Attraktionen wie Königsallee , Rathaus Düsseldorf, St. Lambertus . Außerdem finden Sie auf Citysam etwa 276 andere Hotels in Düsseldorf. Jede Reservierung mit gratis PDF Reiseführer als E-Book-Download.

Altstadt Hotel Rheinblick

Mühlenstr. 15 360m bis Rheinufertunnel
Altstadt Hotel Rheinblick

Design Apart by Centro Comfort Inoffizielle Bewertung 3 TOP

Mertengasse 2 360m bis Rheinufertunnel
Design Apart by Centro Comfort

Hotel Sankt Andreas

Andreasstraße 13 420m bis Rheinufertunnel
Hotel Sankt Andreas

Hotel am Rathaus Inoffizielle Bewertung 2

Burgplatz 7 470m bis Rheinufertunnel
Hotel am Rathaus

Barcelona Bed & Breakfast

Hunsrückenstrasse 5 470m bis Rheinufertunnel
Barcelona Bed & Breakfast

Ihre Suche nach weiteren Unterkünften:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Stadtpläne Fotos

Rheinufertunnel  in Düsseldorf Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.